SonneMondSterne - X7

Festival der elektronischen Musik

SONNE MOND STERNE X2
MIXED BY LEXY
(LEXY & K-PAUL)

 

INDIGO CD 913722
RELEASE DATE: 01.08.2008

SONNE MOND STERNE – alljährlich das Highlight des Festival-Sommers für alle Freunde der elektronischen Musik-Szene! Zum mittlerweile zwölften Mal findet das Mega-Event vom 08.08. bis 10.08.2008 an der Bleiloch-Talsperre in Saalburg/Thüringen statt. Wie gewohnt wird beim Line Up geklotzt und nicht gekleckert: Superstars wie MOBY und MASSIVE ATTACK haben sich angekündigt, um inmitten der schönsten Natur und der einmalig harmonischen Festival-Atmosphäre zu performen. Insgesamt können sich die feierwütigen Outdoor-Tänzer auf über 130 Top Acts freuen.

Entsprechend imposant fällt dann auch die offizielle Mix-CD zum großen Open-Air-Festival aus. Das Frankfurter Label BIGCITYBEATS hat die große Ehre den offiziellen Soundtrack zur diesjährigen Mega-Party beizusteuern und hat sich diese Aufgabe sehr zu Herzen genommen.

Als ausführenden Verbündeten konnte niemand Geringeres als LEXY von Berlins Vorzeige-Elektro-Duo LEXY & K-PAUL gewonnen werden. Obwohl die beiden momentan fleißig an ihrem nächsten Album schrauben, und LEXY zudem noch an Solo Releases auf Labels wie Areal und Stil Vor Talent arbeitet, hat Alexander Gerlach – so der bürgerliche Name – sich der Herausforderung gestellt, die Essenz des überwältigendem SONNE MOND STERNE Line Ups auf zwei Silberlinge zu komprimieren.

Beim Mixing ist Lexy seinem bewährten Motto treu geblieben: keine Klischees und keine Gefangenen. Und so ließt sich das Tracklisting wie ein Top-Of-The-Techno-Pops: Moby, Dubfire, Simian Mobile Disco, Digitalism, DJ Koze, Tiefschwarz, Lexy & K-Paul, Onur Özer, Extrawelt, Mathias Kaden und viele mehr bieten die perfekte Einstimmung AUF und natürlich auch eine wunderschöne Erinnerung AN das Spektakel …

Als ganz besonderes Bonbon steuern LEXY & K-PAUL den exklusiven Track „Sonne Mond Sterne“ bei, auf dem Special Guest JANSCHKI – K-Pauls kleiner Sohn – dem großen Festival ein Ständchen singt!

Tracklisting CD1:

01. Moby: Love To Move In Here
02. Lexy & K-Paul feat. Janschki: Sonne Mond Sterne
03. Sensitiva aka Tobi Neumann & Onur Özer: Together
04. Gunjah vs. End Of Tape: Buetter
05. Dubfire: Emission
06. Tiefschwarz: Original (Carl Craig Remix)
07. Extrawelt: Dist Theme
08. Simian Mobile Disco: Sleep Deprivation (Simon Baker Remix)
09. Alter Ego: Jolly Joker (Supermayer Remix)
10. Lopazz: Lets Do It In The Club
11. Lexy: The Last Night Of The Glow Worms
12. Digitalism: Apollo-Gize

Tracklisting CD2:

01. Northern Lite: I Can’t Believe (Lexy Remix)
02. Luna City Express: Seven
03. Møenster: Wøenderlamp
04. Cle: Nomads (Matthias Tanzmann Remix)
05. Anja Schneider: Little Red Riding Hood
06. Lexy & K-Paul: The Clap (Florian Staub Remix)
07. Steve Bug: A Night Like This (Richie Hawtin Remix)
08. Marcus Meinhardt:  Jerry Lee (Marek Hemmann Remix)
09. Shonky: Time Zero (Mathias Kaden Remix)
10. Kollektiv Turmstraße: Heiligendamm
11. Aguayo: Minimal (DJ Koze Remix)