SonneMondSterne - X7

Festival der elektronischen Musik

THE CHEMICAL BROTHERS

Das britische Duo Tom Rowlands und Ed Simons alias The Chemical Brothers gehört zu den Acts, die sowohl im Mainstream als auch in der Elektro-Szene gleichermaßen verehrt werden. Ihre bislang sieben Alben haben die moderne Tanzmusik revolutioniert, und auch ihre Live-Auftritte gelten als legendär. Sie gehörten neben Fatboy Slim und The Prodigy in den mittleren bis späten 90er-Jahren zu den Pionieren des Big Beat und sind seitdem aus TV und Radio und von den großen Mainstages der Sommerfestivals nicht mehr wegzudenken. In ihren Musikvideos, nicht selten spektakulären und preisgekrönten Meisterwerken, verfolgen die Chemical Brothers eine ganz eigene visuelle Ästhetik. Der internationale Durchbruch gelang dem Duo 1997 mit ihrer Single „Block Rockin' Beats“ vom zweiten Album „Dig Your Own Hole“. Weitere Hits und Kollaborationen mit Größen wie Oasis, New Order oder Bloc Party manifestierten den Status der Chemical Brothers als Teil der obersten Riege des britischen Pop. Ihr außerordentliches musikalisches Talent  bewiesen sie endgültig mit ihrem 2005er-Hit „Galvanize“ vom Album „Push The Button“ zusammen mit dem A Tribe Called Quest-Rapper Q-Tip. Album und Single gewannen 2006 den Grammy, 2008 folgte ein weiterer Award für den Longplayer „We Are The Night“. Durch ihre Mischung aus Samples, Beats, Indie, Electro-Sounds und HipHop haben die Chemical Brothers von alten Big Beat-Pfründen ausgehend mittlerweile ein ganze eigenes Klangbild erschaffen. Auf die fulminante Live-Performance beim SonneMondSterne, die sicher wieder mit einer opulenten Lasershow und vielen neuen Ideen kombiniert sein wird, darf man sich jetzt schon freuen.

www.thechemicalbrothers.com