SonneMondSterne - X7

Festival der elektronischen Musik

SMS.X6 Review

DAS war SMS.X6.
Wir bedanken uns noch mal mit 1000 Emotionen in 6 Minuten, zum Erinnern, Freuen und Entgegenfiebern. >>> SMS.X6 Review

SMS.X6 Compilation

Es ist soweit: Morgen erscheint der Soundtrack zum Festival. Auch in diesem Jahr kommt das elektromusikalische Glanzstück wieder als Doppel-CD oder dicker Download, weil das ja inzwischen zeitgemäßer ist.

Viel wichtiger als die Form ist jedoch der Inhalt. So haben sich zwei SonneMondSterne Veteranen daran gemacht, ihr Festival musikalisch zu beschreiben. Teil eins bespielte dabei Mathias Kaden, der auf dem SMS quasi zum geliebten Inventar gehört. Auf Teil zwei durfte sich dann Sascha Braemer austoben, der in diesem Jahr ebenfalls wieder an der Taalsperre zu Gast sein wird.

Insgesamt erwartet euch eine Mischung, die das Feeling vom letztjährigen SMS.Strand wieder aufleben lässt und Lust macht, auf die diesjährige Strandbeschallung, für die wir bekanntermaßen die Crew vom Watergate gewinnen konnten.

Die Compilation gibt's ab Freitag hier im SMS.Shop, bei Amazon und natürlich bei iTunes.

Danke! Danke! Danke! Und Fernsehen...

Unser kleines Fest am Stausee ist vorbei und wir sind glücklich, dass es wieder so ein wunderbares SMS geworden ist. Mit Klärchens Hilfe und Eurer nicht endenden Feierlaune wurde die Ausgabe X6 zu einer der schönsten, wenn nicht gar der schönsten überhaupt.

Wir hoffen, alle sind wieder wohlbehalten zuhause angekommen und versprechen schon fürs nächste Jahr, so weiter zu machen, wie wir in diesem Jahr aufgehört haben.

Und allen, die noch einmal in Erinnerungen schwelgen wollen, sei am 15.08. um 23.35 Uhr das MDR Fernsehen empfohlen. Dort gibt es im Rahmen des MDR Sputnik Festivalsommers noch einmal 90 Minuten lang Impressionen, Konzerte und Interviews.

SMS.X6 Collection

Teil zwei der versprochenen Vorfreude ist die aktuelle SonneMondSterne Kollektion. Frisch gestylt und wohl gewandet kann man damit nicht nur zum SMS anreisen, sondern sich auch zwischendurch bei jedem Blick in den Spiegel ein bisschen festivalig fühlen. Außerdem sind die Klamotten schön. Zu unserer virtuellen Einkaufserlebniswelt geht es hier entlang.